Ein Weihnachtsgruß aus dem "Hogar Esperanza" - Dezember 2015

"Auch hier in Chile endet das Jahr 2015. Daher möchten sich die 25 Kinder des Hogars ganz herzlich für die Unterstützung bedanken, die dazu führt, dass keines der Kinder die Hoffnung verliert.
Es wurden schon mehrere Familien zusammengeführt und es bleiben wunderschöne Erinnerungen an unseren Alltag und an die Ausflüge. Heute durften wir uns von A. verabschieden und ihn in die beschützende Hände seiner neuen Familie geben. Zur gleichen Zeit traf dann unser momentan kleinster Bewohner ein, C. mit 5 Tagen. Nur durch die Zusammenarbeit dieser vielen helfenden Hände, kann dieses Zuhause weiterleben. Wir wünschen allen besinnliche Weihnachten mit ihren Liebsten und auf ein glückliches, erfolgreiches Jahr 2016." (Verfasst von Jessi, die derzeit im Heim als Freiwillige arbeitet.)