Wir bedanken uns bei der Würth Group für ihre großzügige Unterstützung

Bei unserem Spendenlauf, am Samstag den 30. April im Volksbark Rehberge in Berlin durften wir uns über eine großzügige Spende von 1.000,00 € für das Kinderheim durch die Würth Group freuen. In Vertretung für die in der Befestigungs- und Montagetechnik tätige Unternehmensgruppe überreichte uns Herr Marcus Golz die Spende und übernahm symbolisch die Markierung der ersten Runde der Läufer. Wir freuen uns sehr über diesen stolzen Betrag – wie immer kommt die volle Summe ohne Abzüge im Kinderheim Hogar Esperanza an.