Milchpulver und Windeln - Unterstützung beim Nötigsten

Derzeit braucht das Hogar Esperanza vor allem bei den lebenswichtigen Dingen Unterstützung: 2019 finanzieren wir das kostenintensive Milchpulver und Windeln für die Kleinen. Aufgrund der unsicheren Situation in Chile ist es dem Heim gerade nicht möglich in größere Projekte zu investieren.

Insgesamt finanzieren wir 2019 Milch für 4 Monate (für 8 Babys) und Windeln für 4 Monate (für 20 Kinder).